Buffet

Um jedem Geschmack etwas Passendes offerieren zu können, haben wir aus der unendlichen Vielfalt der indischen Küche eine reiche Auswahl an Gerichten getroffen.

Die Zubereitung und die Präsentation der indischen Küche variieren von Region zu Region. Die bekanntesten Gerichte stammen aus Nordindien und sind das Erbe von der Invasion der Moghuls aus Persien.

Das Restaurant Rani legt hohen Wert auf Präsentation, Service und vor allem auf Qualität der authentisch indischen Küche.

Wir hoffen, dass Ihnen der kulinarische Ausflug bei uns gefallen wird.

Das Buffet im Rani gleicht einer Reise durch Indien. Am Abend kann aus über 20 Gerichten ausgewählt werden. Zur Auswahl stehen verschiedene Gerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse sowie auch Linsen, indisches Brot, Reis, Chutneys und Pickles. „Incredible India“ ist nicht so weit weg, wie man vielleicht denken mag!

Obwohl das Rani über eine sehr gute und umfangreiche Speisekarte verfügt mit Tandoorispezialitäten aus dem Tonofen und Currys , besuchen uns die meisten Gäste doch wegen des Buffets (CHF 39.50 pro Person). Der Grund dafür ist einfach: Bei über 20 Vorspeisen und Hauptgerichten läuft man nicht Gefahr, vor einem Gericht zu sitzen, das man nicht mag.

Zur Vorspeise gibt es zum Beispiel Samosas (knusprige Teigbeutel mit Kartoffeln und Erbsen) und Gobi Pakora (in Linsenmehl gebackener Blumenkohl). Beim Hauptgang hat man die Wahl zwischen Gemüse- und Pouletcurry oder einem Linsengericht. Vegetarier und Fleischliebhaber kommen als beide auf ihre Kosten.

Sieben Tage pro Woche: 11.30 bis 14 Uhr und 17.30 bis 24.00 Uhr
Mittagessen: Buffet à discretion (10 Gerichte und Dessert ) für CHF 18.50 bzw.
CHF 7.50 für Kinder bis 12 Jahre

Abendessen: Buffet à discretion (mehr als 20 Gerichte) für CHF 39.50 bzw. CHF 16.50 für Kinder bis 12 Jahre

Geschlossene Gesellschaft bis zu 50 Personen